Filmprojektion "Journal d'un Hivernant"

Filmprojektion "Journal d'un Hivernant"

Nov 24th 7:00 pm - 1:00 pm

Datum: 24.11.2015

Uhrzeit: 19h

Ort : Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe, Karlstraße 16b, 76133 Karlsruh

Die Forschungsstation Dumont d’Urville in der Antarktis ist einer der entlegensten Orte der Welt.

Der Jungingenieur Jonathan Zaccaria hat vor, genau an diesem Ort ein ganzes Jahr zu verbringen. Nach vier Monaten Sommer beginnt der längste Winter des Planeten. Das Packeis ersetzt langsam das offene Meer. Die Temperaturen sind so niedrig (bis -37°C) und die Winde so stark (über 200 km/h), dass selbst Tiere, die den harten Winter gewohnt sind, die Region verlassen.

Die Station wird bald unzugänglich, jeder verlässt den Ort, bis auf die Kaiserpinguine und einige wenige Menschen…

Vollkommen vom Rest der Welt isoliert, allen Risiken ausgesetzt und auf sich allein gestellt, wird Jonathan gemeinsam mit seinen Gefährten acht Monate in vollkommener Autarkie auf der Forschungsstation verbringen, ohne Versorgungsnachschub, Internet, Fernsehen oder Kontakt zur Außenwelt…

Mit der Kamera in der Hand filmt Jonathan einen ganzen Winter lang seine Expedition in der Arktis: eine ergreifende und außergewöhnliche Erfahrung, die das erste Mal in einem Film dargestellt wird.

 

Schlagwörter: